top of page

Unser Coaching-Esel stellt sich vor: Emil, unser Langohr.

Hallo Menschen. Ich gehöre zwar zur Gattung der Equiden, bin aber der einzige und wichtigste Esel hier im Stall.





Meine Pferdefreunde sind mir sehr wichtig und sie passen auch immer gut auf mich auf. Mittlerweile unterstütze ich das Coachingteam schon sehr häufig, wobei ich den einen

oder anderen Menschen mit meiner Gemütlichkeit hin und wieder zur Verzweiflung bringe.

Dabei darf man mich aber nicht unterschätzen – wenn nötig kann ich auch sehr agil sein. Am

liebsten suche ich mir die Leute, mit denen ich arbeiten soll, selber aus und erfreue mich am

gemeinsamen Erfolg. Wenn ich dann noch fleißig gekrault werde, ist die Welt für mich in

Ordnung........habe aber auch nichts gegen eine Belohnung in Form von Leckerlies, Äpfel oder Karotten einzuwenden. Weil ich einfach ein furchtbar lieber Kerl bin, steigt die Anzahl meiner Anhängerschar, die meine Qualitäten zu schätzen weiß.



Ich würde mich freuen, dich bald bei uns am Hof begrüßen zu dürfen, um dich ein Stück deines Weges zu begleiten.

Kennst du schon unser Aus- und Fortbildungsangebot zum Horse Assisted Coach? Schau doch mal HIER vorbei! Wir haben alle wichtigen Informationen rund um die Ausbildungen, die möglichen Förderungen usw. für dich zusammengefasst.

コメント


bottom of page