Achtsamkeit für Kinder im Alltag

„Sei in diesem Moment glücklich, das ist genug. Wir brauchen nicht mehr, als diesen Moment.“ (Mutter Theresa)

Achtsamkeit ist mittlerweile vielen Menschen ein Begriff. Auch die Kleinen können schon lernen achtsam mit sich zu sein. Dadurch nehmen Kinder ihre Bedürfnisse und Grenzen besser war und können stressresistenter werden. Doch was genau bedeutet Achtsamkeit?


Unter Achtsamkeit versteht man, seine Aufmerksamkeit bewusst auf den aktuellen Moment zu fokussieren und dabei eine offene und akzeptierende Haltung gegenüber den eigenen Erfahrungen, Gedanken und Gefühlen einzunehmen. Auch unangenehme Gefühle oder Gedanken dürfen bzw. sollen sogar zugelassen und akzeptiert werden, da diese dann oftmals weniger negativ empfunden und besser verarbeitet werden können. Achtsamkeit bedeutet jedoch nicht, nur mit sich selbst beschäftigt zu sein, sich mit einer bestimmten Situation abzufinden oder zu befürworten oder ins Grübeln zu verfallen. Es ist vielmehr ein Annehmen und Vorbeiziehen lassen von Gedanken und Gefühlen.



Schon die Kleinsten können durch kleine Achtsamkeitsübungen im Alltag lernen, die eigenen Bedürfnisse und Gefühle ernst zu nehmen und zu entspannen. Abhängig vom Alter, der Persönlichkeit Ihres Kindes und auch davon, woran Ihr Kind Spaß hat, kann Achtsamkeit unterschiedlich erlebt werden. Der spielerische Aspekt sollte dabei immer im Vordergrund stehen. Für jüngere Kinder eignen sich z.B. Atemübungen, ältere Kinder können sich auch auf eine Traumreise begeben und dabei in sich hineinhorchen. Wie lange eine Achtsamkeitsübung andauert, ist individuell unterschiedlich. Für Kinder im Kindergarten- und Volksschulalter sind meist 1 bis 2 Minuten ausreichend, spielerische Übungen können auch gerne einmal etwas länger dauern. Wichtig ist, dass Ihr Kind Freude daran hat und kein Druck ausgeübt wird.



Eltern sollten bei diesen Achtsamkeitsübungen nicht nur von außen zuschauen, sondern ein Teil davon sein.


Kinder genießen den Kontakt zu den Eltern und es fällt ihnen gemeinsam mit Mama oder Papa leichter ihren eigenen Weg zur Achtsamkeit zu finden. Kinder agieren dabei oftmals intuitiv und registrieren sehr schnell die positiven Auswirkungen dieser Übungen auf ihren Körper und ihre Psyche: Sie fühlen sich wohler und ausgeglichener, können besser mit Stress umgehen, werden wohlwollender mit sich selbst und mit anderen und auch ihr Immunsystem wird gestärkt.


Für die gemeinsame Achtsamkeits-Routine bedarf es dabei keiner großen Vorbereitungen, die Übungen können ganz unkompliziert in den Alltag integriert werden. Nutzen Sie doch den heutigen sonnigen Frühlingstag für einen Spaziergang durch den Wald “Nimm den Wald wahr… Was siehst du? Was hörst du? Was riechst du? Wie fühlt sich der Wind in deinen Haaren/die Sonne auf deiner Haut an? Was spürst du?”


Für kleine Aufmerksamkeitsübungen eignen sich zudem jegliche Spiele für die Sinne ("Ich schließe meine Augen und greife in die abgedeckte Kiste... was fühle ich in der Kiste?") oder auch das gemeinsame Mittagessen ("Was schmecke ich? Was rieche ich?"). Oder probieren Sie doch einmal eine Phantasiegeschichte oder Traumreise, um gemeinsam mit Ihrem Kind weg vom Stress und dem hektischen Alltag, hinein in das bewusste Erleben zu kommen. Sie werden auch selbst sehr schnell den angenehmen Effekt dieser Übungen genießen...




"Achtsamkeit stellt eine wunderbare Möglichkeit dar, um den Alltag entspannter, zufriedener und stressfreier zu gestalten.


Wir bieten bei DIE Werkstatt am Hof die Tages-Workshops “Achtsamkeitstraining für Eltern” und “Achtsamkeitstraining für Kinder” an. In den Kursen werden die Teilnehmer durch theoretisches Wissen sowie einfache Tools und Techniken an das Thema "Achtsamkeit" herangeführt. Der Workshop "Achtsamkeit für Kinder" ist zudem für Eltern-Kind-Teams konzipiert und die Inhalte werden kindgerecht vermittelt."


Daniela Stöger (Kursleitung)






Elternbildungsgutschein des Landes OÖ


Bei beiden Angeboten kann der Elternbildungsgutschein des Landes OÖ eingelöst werden. Nähere Infos zu unseren Kursangeboten sowie zum Elterngutschein bzw. der Oö. Familienkarte finden Sie hier:


Tages-Workshop "Achtsamkeit für Eltern" - nächster Termin: 10.09.2022




Tages-Workshop "Achtsamkeit für Kinder" - nächster Termin: 02.07.2022