top of page
content-pixie-2V5PJgGqyts-unsplash.jpg

Kreative Wege zur Selbst-Fürsorge

Nächster Kursstart: 24.09.2024

Unser Bildungsangebot richtet sich an...

Lebens-& Sozialberater

Therapeuten

Menschen in beratenden Berufen

PädagogInnen, SozialarbeiterInnen

Holding Daisies

Selbstfürsorge ist mehr als einmal im Monat ein exotisches Schaumbad zu nehmen oder sich den Strauß Blumen zu kaufen – Selbstfürsorge, oder schlicht das „um-sich-selbst-kümmern“ beschäftigt uns im Alltag mehr, als uns vielleicht bewusst ist. Oft wird das Thema dann relevant, wenn wir durch Krankheit oder andere Unzulänglichkeiten eindeutig aufgezeigt bekommen, dass da etwas schiefläuft.

Selbstfürsorge heißt Eigenverantwortung zu übernehmen, sich selbst gegenüber eine wertschätzende Haltung einzunehmen, mit den eigenen Ressourcen bewusst und achtsam umzugehen, sich bewusst zu sein, was einem Kraft nimmt und Kraft gibt und es bedeutet auch, Grenzen zu setzen.

Nicht zuletzt ist Selbstfürsorge dadurch ein wichtiger Schlüssel zu mehr Resilienz – also der Fähigkeit, Krisen besser zu meistern – so schöpfen wir neue Energie und gewinnen sogar mehr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen.

Steindl Magdalena_edited.jpg

Mag. (FH) Magdalena Steindl

Dozentin

  • psychologische Beraterin

  • Dipl. systemsicher Coach

  • Dipl. Trainerin der tiergestützten Intervention

  • Pferdegestützter Coach und Trainerin

  • Studium Produkt und Projektmanagement

Inhalt der Weiterbildung

  • Was ist Selbstfürsorge, warum ist sie individuell und so überhaupt nicht egoistisch?

  • Was passiert, wenn sie fehlt oder welche Hindernisse halten uns davon ab, uns selbst fürsorglich zu behandeln?

  • Was hat sie mit Selbstwert und Selbstvertrauen zu tun?

  • Wie kann man Selbstfürsorge trainieren?

  • Kreative Impulse und Tipps zur Erstellung eines persönlichen Selbstfürsorgemenüs

Förderungen
in Ihrem Bundesland

Durch unsere Zertifizierungen können österreichweit Förderanträge gestellt werden.

Zum Beispiel:

  • Bildungskonto des Landes OÖ: Rückerstattung von 30 bis 60 % der Kurskosten möglich

  • Bildungskonto des Landes NÖ: Rückerstattung bis zu 80 % möglich

Unsere Ausbildungsangebote sind bildungskarenzfähig.

Alle Informationen zu den Förderungen in Ihrem Bundesland finden Sie hier:

Detailinfos
zur Weiterbildung

Nächster Kurstermin:​

  • 24.09 - 25.09.2024

 

Die Anmeldung ist bis 21 Tage vor Kursbeginn möglich.

Umfang: 2 Tage, insgesamt 16 EH (9-17 Uhr)

 

Kosten: EUR 349,- (exkl. Unterkunft und Verpflegung)

Dozentin: Mag. (FH) Magdalena Steindl​

Kursort: DIE Werkstatt am Hof, 4541 Adlwang

Download Curriculum

Unsere Aus- und Fortbildungen sind zertifiziert und förderbar!

Unsere Aus- und Fortbildungen sind mit dem Qualitätssiegel der OÖ Erwachsenen- und Weiterbildungs-Einrichtungen (EBQ) sowie mit dem ÖCERT-Siegel (Qualitätsrahmen für die Erwachsenenbildung in Österreich) zertifiziert.

Das heißt konkret für Sie:

Unsere Bildungsmaßnahmen unterliegen einem strengen Qualitätsmanagement-System und bauen auf einem Curriculum auf, deren Inhalt gesellschaftlich akzeptiert ist und gesichertem Wissen entspricht.

Durch diese Zertifizierungen haben Sie des Weiteren die Möglichkeit österreichweit um Förderungen anzusuchen!

oecert_logo.png
logo_EBQ.png
Wir beraten Sie persönlich und unverbindlich!

Sie haben Fragen zu bestimmten Angeboten oder möchte allgemeine Informationen zu unseren Leistungen? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns auf Ihre Anfrage!

doris-ohrenberger.webp
Steindl Magdalena_edited.jpg
bottom of page